Aktuelles


2021/2022


Starke Leistungen beim Sparkassen-Cup 2022

 

Am 01.05.2022 starteten zwei Teams der U11 der SG Wintermoor zum diesjährigen Sparkassencup in Walsrode. Das Team der SG Wintermoor U11 I traf in der Vorrunde auf den TV Jahn Schneverdingen, MTV Soltau, JSG Rethem und Germania Walsrode II. Dem Team gelang es, ohne einen einzigen Gegentreffer ungeschlagen mit 16:0 Toren als Gruppenerster in die Zwischenrunde einzuziehen.

Die zweite Wintermoorer Mannschaft konnte sich mit einer ebenfalls sehr starken Leistung gegen JSG Neuenkirchen, Germania Walsrode I, SV Soltau II und JSG Leinetal II auf den 2. Gruppenplatz der Vorrunde spielen.

In der Zwischenrunde unterlag die zweite Mannschaft der starken Mannschaft des SV Soltau I, konnte aber gegen FSG Heidmark souverän siegen und wiederum den 2. Gruppenplatz erreichen. 

Das Team der Wintermoorer U11 I konnte an die makellose Vorrunde anknüpfen und gewann gegen JSG Neuenkirchen und FJSG Allertal/Düshorn wieder ohne Gegentor.

Für die Erstvertretung ging es im Anschluss im Halbfinale weiter. Gegen die JSG Leinetal I konnten sich die Wintermoorer nach einem 0:0 und dem anschließenden 3:1 im Achtmeterschießen erneut durchsetzen und zogen somit in das Finale gegen den SV Soltau I ein.

In einem spannenden Spiel gelang es trotz mehrerer Chancen nicht, einen Treffer zu erzielen, sodass die Partie 0:0 endete und die Entscheidung beim Achtmeterschießen getroffen werden musste. Dort zeigte der SV Soltau die besseren Nerven und verwandelte den entscheidenden Schuss zum Sieg.

Beide Wintermoorer Teams zeigten an diesem Tag eine sehr starke Leistung und zogen verdient in die nächste Runde des Sparkassencups am 22.05.22 in Schneverdingen ein.

 

Das Turnier in Schneverdingen war dann mit den je acht besten Teams der Vorrunden aus den Landkreisen Harburg, Celle und dem Heidekreis stark besetzt.

So reichte es leider der zweiten Vertretung der Wintermoorer nicht über die Vorrunde hinaus zu kommen. Gegen starke Gegner zeigten die Kicker aber auch immer vollen Einsatz.

Der U11/1 gelang mit steigender Leistungskurve ein vierter Platz in der Vorrunde. Im Achtelfinale wartete einer der Favoriten auf den Turniersieg, der Buchholzer FC I auf unsere Kicker. Mit einer starken Mannschaftsleistung konnten die Kicker am Ende verdient das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden und so für eine große Überraschung sorgen.

Im Viertelfinale gegen TVV Neu Wulmstorf II erkämpfte das Team mit letzten Kräften ein 0:0. Im Achtmeterschießen unterlag das Team dann mit 2:3.

 

Die Trainer Jannes Bremer, Michael Schmidt und Matthias Schwarz resümierten, dass die U11 sich weiter stark entwickelt hat und dies in den beiden Turnieren mit tollen Leistungen zeigten.


2021/2022


2011er mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet

 

Im Rahmen des Spieltages der Wintermoorer U11 durften die Spieler ihre lang ersehnten neuen Trainingsanzüge in Empfang nehmen. Die Freude bei den Jungs war groß, da viele Spieler bereits aus ihren alten Anzügen herausgewachsen waren und .der Kader nach der Corona-Pause um einige neue Spieler bereichert wurde. 

Nun war es endlich soweit: 27 Kinder strahlten in einheitlichem Rot-Schwarz, als sie die Trainingsanzüge von den Sponsoren Ingenieurbüro Elektrotechnik Dipl.-Ing. Werner Laukart und Torsten Lührs in Empfang nehmen durften. Das Trainergespann um Matthias Schwarz freut sich über die Unterstützung des Kaders und bedankt sich ganz herzlich bei den Sponsoren, bei der Übergabe vertreten durch Alexandra und Torsten Lührs.

Das 2011er Team zusammen mit Alexandra und Torsten Lührs


2020/2021


Sieger im Fotowettbewerb der Debeka

Bereits im Juni 2020 nahm unsere U10 am Fotogewinnspiel „Vereinsgedanke“ der Debeka-Versicherung teil. Hier galt es bis zum 30.06.2020 per täglicher Onlineabstimmung Stimmen für unser Team zu sammeln. Lange Zeit verharrte unser Team mit konstantem Abstand, trotz reger Abstimmung, auf dem zweiten Platz des Regionalbereiches. Durch großes gelang es am Ende, den ersten Platz zu erreichen.

Unser Team darf sich deshalb über einen neuen, hochwertigen Adidas-Trikotsatz, gesponsert durch die Debeka, freuen.

Aufgrund der Pandemie und Lieferengpässen verzögerte sich die Übergabe des Gewinns.

Am 07.01.2021 besuchte Herr Paltian von der Debeka Matthias Schwarz und übergab den neuen Trikotsatz. Gemeinsam verabredeten sie bereits einen Fototermin mit unseren Kickern, sobald dies wieder möglich ist. Und dann natürlich in unserem neuen Outfit.

Matthias Schwarz; 07.01.2021 


Saisonabschluss

Einen ganz besonderen, feucht-fröhlichen Saisonabschluss erlebten die U9-Kicker der SG Wintermoor 68. Gemeinsam mit ihren Trainern Matthias Schwarz, Michael Schmidt und Jannes Bremer sowie Familien starteten sie zum Strand von Grömitz. Standesgemäß begann der Tag mit Kicken auf dem angrenzenden Soccer-Court. Nach den ersten Toren ging es weiter zum Highlight des Tages: die Riesen-Wasserrutsche am Strand. Der Inhaber, Heiko Neuhoff, lud zuvor die gesamte Mannschaft zur gemeinsamen Rutschpartie nach Grömitz ein. Auch die Trainer mit samt dem neuen Sponsor stürzten sich in das kühle Nass und hatten dabei jede Menge Spaß. Während dieses sowieso schon tollen Tages, übergab Heiko Neuhoff auch gleich einen nagelneuen Trikotsatz an die strahlenden Kinder. Die Kids wollten die Trikots gar nicht mehr ausziehen und konnten sich so in neuem Outfit bei einem gemeinsamen Mittagessen stärken, bevor weiter gekickt, gerutscht und gebuddelt wurde. 

Bevor der Tag zu Ende ging, bedankte sich Trainer Matthias Schwarz noch bei Heiko Neuhoff für die Einladung und das Sponsoring dieses tollen Tages. Ein weiterer Dank galt den Eltern, die die Trainer in ihrer Arbeit immer wieder unterstützen. Als kleines Abschlussgeschenk übergaben die Trainer den Kindern noch eigens angefertigte Flip Flops mit deren Namen und natürlich dem SG Wintermoor Logo.