Bewegungsstunde 

Mittwochs 19.30 - 20.30 Uhr

 

Ansprechpartner 

Michael Ruschmeyer

05198 987804

ruschmeyer79@aol.com

Übungsleiter

Hartmut Höra



Herren Fitness- und Bewegungstraining


Es fanden bereits einige einige Übungssstunden statt, hier einmal ein "Augenzeugebericht" eines Dabeigewesenden:

Mittwoch 19.30 Uhr. In die Jahre gekommene Männer treffen sich in der Halle der SGW 68. Der Powersound der Zumbamädels verklingt langsam, die Luft wird wieder klar, die Jungs schreiten zur Tat.

Man könnte jetzt meinen, sie holen den Fuß - , Tischtennis – oder Volleyball raus.....nein ...weit gefehlt. Männer mit einem Durchschnittsgewicht von 95 kg und einer Durchschnittsgröße von 1,84 legen sich Matten auf den Boden und drapieren in weiser Voraussicht eine kleines Schweißtuch daneben. In anfänglich kritischer, nach Aufklärung froher Erwartung, warten sie auf Hartmut und freuen sich, dass er pünktlich eingetroffen ist. Denn nur Hartmut ist in der Lage, diesen gewichtigen Männern Übungen beizubringen, die sie bisher überhaupt nicht auf ihrem Schirm hatten. Es sind ja größtenteils Fussballer, deren aktive Zeit teils weit zurück liegen und die das Sportliche aus verschiedenen Gründen in den letzten Jahren vernachlässigten. Ausserdem gelten Fussballer als grundsätzlich steif, körperlich gesehen.

Diese Erkenntnisse führten bei Michael zu der Überlegung, Männern im Verein etwas gegen die allgemeine Bequemlichkeit und sportliche Unlust anzubieten. Geschickt wurde bei der Anwerbung von in Frage kommenden Interessierten das Wort Gymnastik vermieden und mit den Umschreibungen Bewegungssport , Rückenstärkung und „überhaupt mal was tun“ konnten tatsächlich Mitstreiter gefunden werden.

Mitlerweile hat Hartmut die jetzt schon Sportgruppe zu nennende zusammengewürfelte Truppe überzeugt und auch durch die Musikauswahl (ja, auch das geht mit Musik!) noch nicht abgeschreckt. Über leichtfertigen Umgang mit den Zeiteinheiten der einzelnen Übungen und eigenmächtigen Kürzungen der wichtigen Erholungsphasen muss noch gesprochen werden.

Zusammenfassend muss gesagt werden, dass die Überraschungsphase der Überzeugungsphase gewichen ist. Es tut den einzelnen Kandidaten bisher sehr gut, denn ein jeder kann es auch so steuern, dass sein Bedarf gedeckt und eine Überforderung vermieden wird. Ein Schlussakkord in Dehnübungen und Duschvorgängen führt dann dazu, dass man zumindest mit dem „wenigstens hab ich was getan“ recht zufrieden nach Hause geht.

Auch wir mußten überzeugt werden und glauben, dass es in Wintermoor und „umzu“ noch einige „Subjekte“ gibt, denen die „Bewegungstruppe“ sportlich und auch gemeinschaftlich gut tun würde.

Kommt einfach vorbei und lasst Euch mitreissen. 

Peter Haar      

"Flieger, grüß mir die Sonne"...der Eindruck täuscht, die ist eine der vielen ernsthaften, aber doch Spass bringenden Übungen um das Gleichgewicht, die Dehnbarkeit, die Fitness usw. zu verbessern oder doch zumindest den Stand jetzt - zu erhalten.


Offizieller Bericht des neuen Angebotes:

MÄNNER !! Was kommt nach Fussball ? Wenn es keine Möglichkeit mehr gibt gegen den Ball zu treten oder man Fussball nicht mehr spielen will, sollte man sich zumindest ein wenig fit halten. Das Ziel kann sein - für Beweglichkeit/Dehnfähigkeit/Gleichgewicht, Rückenstärkung und mehr zu sorgen und das in angenehmer und freudiger Gemeinschaft. Auf Initiative von Michael wird dies jetzt mit dem erfahrenen Sportler Hartmut Höra bei der SG angeboten. Ein Kreis von 10-13 Leute sind wir schon, es werden noch einige jeglichen Alters gesucht. Schnappt Euch Sportzeug und Hallenturnschuhe und schnuppert herein.  DIe erste Übungsstunde war am 26.04.2017 und ist jetzt immer Mittwochs um 19.30 Uhr . Fragen und Infos bei Michael Ruschmeyer. Habt Mut, denkt an Eure Fitness und kommt zum Training !!